Cassini Consulting AG

Cassini – wegweisende Management- und Technologieberatung.

Cassini wurde gegründet, weil wir glauben, dass Digitalisierung und Transformation eine neue Form der Beratung erfordert. Visionär: geprägt von Pioniergeist. Unternehmerisch: Mit Beratern, die Macher sind. Wegweisend: Mit Wissen führen wir unsere Klienten zum Wettbewerbsvorsprung.  Wir nennen diesen Anspruch Guiding ahead.

Jeder dritte DAX-Konzern, die wichtigsten Bundesbehörden und beweglichsten Mittelständler vertrauen Cassini. Unser Portfolio beinhaltet Business-, IT-Strategie-, Technologie- und Projektberatung. Leistung, die wir in konkrete Ergebnisse umsetzen. Laut dem Wirtschaftsmagazin brandeins zählt Cassini zu den besten Unternehmensberatungen Deutschlands.

Über 280 Beraterinnen und Berater arbeiten an unseren Standorten in Düsseldorf, Köln, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München. Wir sind unabhängig, sozial engagiert und handeln nachhaltig. In Verantwortung für die Zukunft.

Unsere Fokusthemen sind: Digitale Transformation, Internet of Things, Adaptive IT, Agility und die digitale Verwaltung. Wir treiben sie voran und setzen sie in progressive Beratung um. Vor Ort bei unseren Klienten, in Zukunftskongressen, intern bei Cassini. Dafür haben wir Einrichtungen mit branchenweitem Vorbildcharakter geschaffen. Wie die Cassini Lectures: Workshops der Innovation. Oder die Cassini GreenLabs: Think Tanks der Zukunft. Permanenter Wissensaufbau und -austausch ist elementarer Teil unserer Kultur.

www.cassini.de

Branche:Management- und Technologieberatung
Standort/e:Berlin, Hamburg, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart, München
Grösse:300 Arbeitnehmer/innen

»» Betriebswirtschaftslehre / Informatik, Medieninformatik / Security Management / Technologie- und Innovationsmanagement / Wirtschaftsinformatik / Wirtschaftsingenieurwissenschaften

Kontakt:

Cassini AG | HR
Königswall 21
44137 Dortmund
0231 - 10 87 62 87

bewerbung@cassini.de

Ansprechpartner: Frank M. Esser, Senior Consultant, security(at)cassini.de

Print this pageDownload this page as PDF